Skip to content

Social Media

Marketing für Kunden und Interessenten

Social Media

Viele Unternehmen stellen sich die Frage, ob Social Media wirklich relevant ist, oder auch darauf verzichtet werden kann. Wir geben zu, dass diese Frage nicht leicht zu beantworten ist, schließlich gehört dazu viel Disziplin und einige Fragen, die man als Unternehmen beantworten muss. Auf welchen Social Media Kanälen soll unser Unternehmen präsent sein? Wie hoch ist unser Budget? Und vor allem: Was sollen wir posten? Die Relevanz für die eigene Unternehmenspräsenz im sozialen Netz steigt immer weiter und sollte nicht unterschätzt werden.

Gründe für Social Media Marketing

  • durch die Nähe zum Kunden Vertrauen schaffen
  • Imagepflege
  • Neukundengewinnung / Produktverkäufe
  • Bekanntheit / Reichweite ausbauen
  • schnell und direkt Kommunizieren, Informieren, Aufklären und Unterhalten
  • Netzwerk aufbauen / sich vernetzen mit den Kunden

Das Problem vieler Unternehmen ist das fehlende „Know-How“, einem Mangel an Ressourcen und allem voraus, die fehlende Zeit. Alles nachvollziehbar, allerdings wird die Relevanz in den nächsten Jahren weiter zunehmen und soziale Netzwerke werden bzw. sind zu einem unverzichtbaren Vertriebskanal geworden. Hier tummeln sich potenzielle Kunde, – denn das Leben spielt sich online ab.

Soziale Netzwerke dominieren und prägen den Alltag und werden mittlerweile von fast allen Generationen genutzt. Mit einer klaren Unternehmens- und Wettbewerbsanalyse definieren wir Zielgruppen, die gezielt angesprochen werden und schaffen Vertrauen durch Transparenz und Nähe. Ihr selbst lernt Eure Zielgruppe näher kennen und könnt auf deren Bedürfnisse eingehen und schneller reagieren. Mit Social Media könnt Ihr Euch und Euer Unternehmen darstellen, – nahbar machen, eine Persönlichkeit geben und die richtigen Menschen erreichen.  Ihr schafft einen engen Kontakt zu Euren Kunden und steigert die Markenloyalität. Die Reichweite der sozialen Netzwerke ist groß und können miteinander und füreinander agieren.

Cross Media Management steigert die Reichweite und schafft ein größeres Netzwerk. Lernt vom Wettbewerb und schließt die Lücken. Social Media ist schnelllebig, lebt von Dynamik und wird bestimmt durch Trends. Was heute ist, hat nächste Woche womöglich schon keine Relevanz mehr. Man muss nicht alles mitnehmen, aber wer im Social Media dabeibleiben will, muss wissen was die Nutzer interessiert und sich ständig neu anpassen.

Fragen für die Social Media Betreuung

Um ein Konzept entwickeln zu können, müssen vorab folgende Fragen (StatusQuo) beantwortet werden: 

  • Wie seid ihr bereits im Social Media Bereich aufgestellt? 
  • Wie sieht die derzeitige Kommunikation aus?
  • Welche Kanäle werden bisher bedient?
  • Macht es Sinn, einen weiteren Social Media Channel aufzubauen?
  • Welche Inhalte haben bisher die größten Interaktionen erzielt?
  • Gibt es interne und externe Kommunikationsprozesse?
  • Werden durch unsere Inhalte Kundenbedürfnisse befriedigt?
  • Dringen unsere Botschaften durch?
  • Wie soll die Zielgruppe angesprochen werden?
  • Kennen wir das spezifische Nutzerverhalten der Zielgruppe?
  • Wo ist unsere Zielgruppe aktiv?
  • Welche Ressourcen / welches Budget steht Ihnen zur Verfügung?

Social Media Preise

Basic

200 monatlich
  • Online Strategie
  • Überarbeitung vom Content Du / Ihr liefert den Content und wir überarbeiten ihn und erstellen die Texte dazu
  • 2 Social Media Kanäle Facebook / Instagram / TikTok / LinkedIn / YouTube / Xing / Pinterst
  • Basic Analytics
  • 1 Post pro Woche

Premium

500 monatlich
  • Wettbewerbsanaylse
  • Online Strategie
  • Feed & Story Content Wir generieren Content: Grafiken, Bilder, Videos und Texte
  • 3 Social Media Kanäle Facebook / Instagram / TikTok / LinkedIn / YouTube / Xing / Pinterst
  • Controlling & Analytics
  • 1 - 2 Posts pro Woche
  • Schulung: Storys erstellen

Ultimate

800 monatlich
  • Wettbewerbsanaylse
  • Online Strategie
  • Feed & Story Content Wir generieren Content: Grafiken, Bilder, Videos und Texte
  • 4 Social Media Kanäle Facebook / Instagram / TikTok / LinkedIn / YouTube / Xing / Pinterst
  • Verwaltung & Pflege Feeds kommentieren, auf Kommentare interagieren
  • Controlling & Analytics
  • 2 - 3 Posts pro Woche